Barclaycard

Wenn Sie sich nach einem Kredit für Selbständige im Internet erkundigen und dieses zum Bespiel über ein Vergleichsportal machen, dann dürfte Ihnen eine der Direktbanken immer ins Auge fallen mit den günstigsten Zinsen. Die Barclaycard steht fast immer an erster Position im Ranking der Direktbanken und das ist kein Zufall. Also sollten Sie sich die Barclaycard mal genauer ansehen und vielleicht haben Sie mit dieser Direktbank bereits Ihren Partner gefunden, der Ihren Kreditwunsch finanzieren wird.

Inhalt

Was ist Barclaycard?

Barclaycard gehört zur internationalen Großbank Barclays und besteht seit 1991 in Deutschland. Da Barclaycard keine Filialen unterhält, zählt sie zu den Direktbanken, die nur online zur Verfügung stehen. Bekannt geworden ist Barclaycard vor allem durch Kreditkarten und hat sich nun auf dem Sektor der Kreditvergabe ebenfalls einen hervorragenden Namen gemacht. Auch selbstständige Unternehmer finden in der Barclaycard einen Partner auf dem Weg zum Kreditwunsch.

Wie funktioniert Barclaycard?

Wenn Sie lediglich nach einem Kredit suchen, dann wählen Sie zuerst aus den drei vorliegenden Optionen aus. Sie entscheiden, ob Sie einen Ratenkredit, einen Ratenkredit für Selbstständige oder einen Autokredit wünschen. Die Konditionen zu allen drei Krediten sind weitestgehend gleich. Nach Auswahl aus den drei Möglichkeiten, gelangen Sie zur nächsten Seite und wählen Ihre Beschäftigungsgruppe, das gewünschte Produkt, den Kreditbetrag sowie die gewünschte Laufzeit. Abschließend können Sie noch ein optionales Sicherheitspaket auswählen, welches aber keine Verpflichtung darstellt. Auf der nächsten Seite geben Sie Ihre persönlichen Daten ein. Nach Absenden der eingegebenen Informationen erhalten Sie bereits ein erstes vorläufiges Angebot.

Welche Voraussetzungen Sie bei Barclaycard erfüllen müssen

Wenn Sie einen Kredit bei Barclaycard wünschen, dann müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein. Ein Einkommensnachweis der letzten beiden Monate ist zwingend erforderlich für Ihre Bewertung und die Daten aus Ihrer Schufa Auskunft. Beamte und Rentner müssen einen Nachweis der Bezüge aus den letzten zwölf Monaten beilege. Allerdings beeinflusst die Schufaauskunft nicht zwingend die bisher erstellte Bewertung. Ihr Kreditwunsch wird nicht erfolgreich sein bei harten negativen Merkmalen in der Schufa. Hierzu zählen zum Beispiel eidesstattliche Versicherungen, gekündigte Kredite oder ähnliches.

Die Vorteile von Barclaycard


Bei Barclaycard erhalten Sie perfekt abgestimmte Kredite auf Ihre persönliche Situation. Eine individuelle Beratung gehört ebenso dazu, wie die Verantwortung in der Kreditvergabe, denn es gibt Situationen, da macht ein weiterer Kredit keinen Sinn mehr. Barclaycard versteht sich als fürsorglicher Partner und möchte nicht, dass Sie sich übernehmen. Natürlich sind alle Angebote kostenlos und unverbindlich für Sie. Vor allem das verlängerte Widerrufsrecht von acht Wochen gibt Ihnen zusätzliche Sicherheit.

Fazit

Barclaycard ist einer der führenden Anbieter, wenn es um Kredite oder auch Kreditkarten geht. Durch die dahinter stehende Bank Barclays, kann Ihnen Barclaycard beste Konditionen anbieten. Vor allem die persönliche und seriöse Beratung sprechen für sich und die Verantwortlichen sind bemüht, den perfekten Weg für Sie zu finden. Zudem wurde Barclaycard von renommierten Zeitschriften ausgezeichnet. Darunter das Handelsblatt, Focus Money und die Wirtschaftswoche.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.