Xpresscredit

Vielleicht kennen Sie das auch, dass Sie sehr kurzfristig einen kleinen Kredit benötigen um nicht vorhergesehene Kosten abzudecken. Das kann zum Beispiel die Autoreparatur sein oder die Anschaffung einer neuen Waschmaschine. Eventuelle müssen Sie als selbstständiger Unternehmer einen Lieferanten bezahlen und die Zahlungseingänge auf Ihrem Geschäftskonto verzögern sich. Sie wissen aber auch, dass Sie das Geld haben oder das kommt, aber nicht so schnell zu Verfügung steht. An diesem Punkt setzt Xpresscredit an und kann Ihnen helfen, nicht in Bedrängnis zu geraten.

Inhalt

Was ist Xpresscredit?

Mit Xpresscredit haben Sie einen Vermittler von Mikrokrediten gefunden, der Ihnen kurzfristig mit einem Mikrokredit zur Seite steht. Banken vergeben solche kleinen Kredite in der Regel nicht, da sich der Aufwand für die Banken nicht lohnt. Bei Xpresscredit können Sie Mikrokredite beantragen bis zu € 600,- und einer Laufzeit von mindesten 7 Tagen bis maximal 45 Tagen. Das Geld ist meistens innerhalb eines Werktages, spätestens jedoch am nächsten Werktag auf Ihrem Konto.

Wie Xpresscredit funktioniert?

Bei Xpresscredit geben Sie lediglich Ihren Kreditwunsch bis maximal € 600,- ein und die gewünschte Laufzeit von 7 Tagen bis 45 Tagen. Sollten Sie das erste Mal einen Mikrokredit beantragen, so können Sie maximal € 500,- beantragen. Nach dieser Angabe geben Sie Ihre weiteren persönlichen Daten ein sowie die Auswahl der Kreditabsicherung in Form von einer Kreditbürgschaft oder eines persönlichen Bürgen. Des Weiteren müssen Sie über ein spezielles Verfahren Ihre Identität bestätigen.

Welche Voraussetzungen Sie bei Xpresscredit erfüllen müssen

Um einen Mikrokredit bei Xpresscredit zu beantragen müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein und kreditwürdig. Sie müssen über eine in Deutschland registrierte Handynummer verfügen und eine eigene E-Mail Adresse besitzen. Die Handynummer ist deshalb wichtig, weil Sie per SMS eine PIN Nummer erhalten, die zum Einloggen auf der Seite von Xpresscredit dient. Weiterhin dürfen Sie keine laufenden Inkassoverfahren, Lohn- und Kontopfändungen oder Kreditkündigungen haben. Auch Insolvenz, eidesstattliche Versicherungen und Haftbefehle sind Ausschlusskriterien. In diesem Fall kann Ihnen Xpresscredit leider nicht zur Seite stehen.

Die Vorteile von Xpresscredit

Mit Xpresscredit haben Sie die Sicherheit einer normalen Bank und können mit einer schnellen Transaktion Ihres Anliegens rechnen. Weiterhin wird die Summe nicht bei der Schufa eingetragen und erhalten somit, bei eventuellen weiteren Kreditanfragen, keine Negativauskunft. Aber auch bei einer negativen Schufa, haben Sie eine realistische Chance auf Ihren Mikrokredit. Natürlich können Sie alle erforderlichen Aktionen von zu Hause aus machen. Sie erhalten per SMS sowie per Mail eine Erinnerung für den Rückzahlungszeitpunkt, damit Sie diesen Zahltag nicht vergessen und Ihnen keine weiteren Kosten entstehen.

Fazit

Xpresscredit ist der Spezialist, wenn es um Mikrokredite geht und Sie kurzfristig eine kleinere Summe Bargeld benötigen. Einfacher kann man einen kleineren Kredit nicht kommen und somit sollten Sie Xpresscredit als echte Alternative zu den üblichen Kreditanbietern ins Auge fassen. Der Mikrokredit bei Xpresscredit macht jedoch nur Sinn, wenn Sie sich sicher sein können, dass Sie ihn innerhalb von 45 Tagen auch wieder zurückzahlen können.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.