Kredit für Selbstständige mit negativer Schufa

Leider kann es auch mal passieren, dass die Schufa Auskunft nicht so rosig aussieht. Da hilft dann in der Regel nur noch ein Kredit für Selbstständige mit negativer Schufa. Bei Ihrer Bank brauchen Sie mit einer negativen Schufa gar nicht anfragen. Wie so oft bleibt bei eine, Kredit für Selbstständige mit negativer Schufa nur der Weg über das Internet und die Möglichkeit bei einem der zahlreichen Anbieter einen Kredit zu bekommen. Somit liegt hier die vermutlich einzige Chance einen Kredit für Selbstständige mit negativer Schufa zu bekommen.

Inhalt

Warum ein Kredit mit negativer Schufa?

Wenn man einmal eine negative Schufa hat, dann ist es nicht so einfach diese wieder in ein positives Licht zu rücken, da viele Einträge eine längere Zeit in der Schufaakte erhalten bleiben. So bleibt eine eidesstattliche Versicherung drei Jahre im Verzeichnis der Schufa unabhängig davon, ob Sie bereits wieder in geregelten finanziellen Verhältnissen verweilen. Je nach Wohnlage oder Familienstand ist es ebenso möglich im Schufascore abzusinken. Wie Sie sehen, sind die Gründe vielfältig und aus Ihrer Sicht vielleicht auch nicht fair, aber sie unterliegen dieser Bewertung, ob sie das nun wollen oder nicht. Deswegen liegt es jetzt an Ihnen einen Kredit für Selbstständige mit negativer Schufa zu finden.

Die Voraussetzungen für einen Kredit mit negativer Schufa

Wenn Sie einen Kredit für Selbstständige mit negativer Schufa suchen, dann fällt die Hausbank direkt raus. Bei den Direktbanken ist es ebenso schwierig aber möglich, wenn Sie einen Bürgen oder Mitantragsteller haben. Dieser darf natürlich nicht über eine negative Schufa verfügen. Ein Kredit für Selbstständige mit negativer Schufa können Sie auch erhalten, wenn Sie hohe Sicherheiten in Form von Sachwerten bieten können. In dieser Situation ist es nicht so leicht an einen Kredit zu kommen und das ist auch irgendwie verständlich.

Wo Sie einen Kredit mit negativer Schufa bekommen

Die einzige realistische Möglichkeit an einen Kredit für Selbstständige mit negativer Schufa zu kommen, sind die Kreditmarktplätze. Durch das System, sind private Anleger weitestgehend abgesichert und haben ein minimiertes Risiko und das kann Ihr Vorteil sein. Wenn Sie ein Projekt haben und die Anleger überzeugen können, dann steht auch einem Kredit für Selbstständige mit negativer Schufa nichts mehr im Weg. Sie haben auch die Möglichkeit über einen Kreditvermittler zu gehen, denn diese schaffen es relativ häufig, Ihre negative Schufa und die Kreditwürdigkeit in Einklang zu bringen.

Was Sie bei einem Kredit mit negativer Schufa beachten müssen

Wenn Sie sich für die Kreditmarktplätze entscheiden, dann ist es wichtig, dass Sie Ihr Projekt möglichst positiv erstellen und damit an die Emotionalität der privaten Anleger appellieren. Sie müssen den Anlegern einen guten Grund geben, in Sie zu investieren. Sehen Sie die Angelegenheit auch mal von der Seite der Anleger und entscheiden Sie dann, ob Ihr Projekt die erforderlichen positiven Reaktionen auslösen wird. Bei Kreditvermittlern sollten Sie immer darauf achten, ob Vorkosten entstehen und ob zusätzliche Produkte aggressiv verkauft werden. In diesem Fall lassen Sie bitte die Finger davon.

Fazit

Möglich ist immer alles, aber manchmal auch mit Einschränkungen. Wenn es um einen Kredit für Selbstständige mit negativer Schufa geht, dann ist es nicht mehr so einfach und manchmal muss man auch ein wenig Glück haben. Oftmals sind diese Kredite von der Höhe her limitiert auf € 3500,- und Sie müssen sich fragen, ob Ihnen diese Summe weiterhilft. Wenn Sie das mit Ja beantworten können, dann greifen Sie zu.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.